Website
Impressionen
Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft & Standort » Zukunft des Höchberger Gewerbegebiets 

Zukunft des Höchberger Gewerbegebiets



Gewerbegebiet "Südlich der B27"
Potentialanalyse und Machbarkeitsstudie zur strukturellen Aufwertung
Ergebnisvorstellung am Dienstag, 29.11.2016



Die Bauverwaltung des Marktes Höchberg hat in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro arc.grün | landschaftsarchitekten. stadtplaner aus Kitzingen eine Potenzialanalyse und eine Machbarkeitsstudie zur strukturellen Aufwertung für das Gewerbegebiet "Südlich der B27" erstellt.

In den vergangenen Monaten wurden die Möglichkeiten der Nachverdichtung im Bestand geprüft und bestehende Flächenpotenziale ermittelt. Des Weiteren wurde das Ziel der Studie, eine ressourcenschonende und zeitgemäße Entwicklung in dem Gewerbegebiet zu initiieren und Flächen für eine mögliche Arrondierung weiter verfolgt. Ein weiterer Fokus der Bearbeitung war die Entwicklung von Maßnahmen die zur Aufwertung und Adressbildung beitragen.

Auf verschiedenen Ebenen haben betroffene Grundstückseigentümer und Unternehmer an dem Prozess mitgewirkt. Hierfür möchten wir unseren Dank aussprechen.

Am 29.11.2016 wurde das Ergebnis präsentiert. Die Präsentation können Sie als PDF-Dokument (Größenhinweis: ca. 12 MB) herunterladen.

Der Marktgemeinderat wird sich in den kommenden Monaten mit der Thematik zur Entwicklung des Gewerbegebietes weiter beschäftigen.



Präsentation zur möglichen Gewerbegebietserweiterung

von arc.grün | landschaftsarchitekten.stadtplaner

Markt Höchberg
Hauptstraße 58 | 97204 Höchberg
Tel.: 0931 49707-0
Fax: 0931 49707-98
E-Mail: webteam@hoechberg.de
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 - 17.30 Uhr
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Montag bis Mittwoch: 07.30 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 07.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 07.30 - 12.00 Uhr